In der Park-Kultur

Unser Wochenende: eine Vernissage und ein Film!

Freitag- 22.11. – , ab 19 Uhr, ist die Vernissage zur Ausstellung „Antropologica. Roma 1968 – Düsseldorf 2019“ des Künstlers Paolo Matteucci. Es ist eine Zeitreise von der 68ger Bewegung in Rom nach Düsseldorf. Paolo zeichnet die Entwicklung anhand seines persönlichen künstlerischen Werdeganges in Bildern und Installationen auf.

Am Samstag -23.11. –  um 20 Uhr nochmals der Film „Keine Atempause- Der Ratinger Hof“. Düsseldorf war mal die Musikhauptstadt Deutschlands und galt als der Geburtsort neuer und innovativer Musik, der Neuen Deutschen Welle. Bands wie Fehlfarben, DAF oder Die Toten Hosen prägten die Szene mit ungestümer, lauter und kompromissloser Musik. Dies alles fängt der Film von Oliver Schwabe ein.