Schulabschluss nachholen an der VHS

Es gibt noch freie Plätze: Angebot umfasst ein- bis zweijährige Lehrgänge mit internen Abschlussprüfungen/ Start am 20. August


Für die neuen Schulabschlusslehrgänge an der Volkshochschule Düsseldorf werden noch Anmeldungen entgegengenommen. Nicht mehr schulpflichtige Interessierte können hier den Schulabschluss nach Klasse 9 oder 10 und den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) nachholen. Der Unterricht startet am Donnerstag, 20. August.

Der Unterricht beginnt eine Woche nach Ende der Sommerferien, am Donnerstag, 20. August, und wird unter Beachtung der gültigen Hygiene- und Infektionsstandards des Landes NRW durchgeführt.

Das Angebot der VHS umfasst ein- bis zweijährige Lehrgänge mit internen Abschlussprüfungen. Der Unterricht findet am Vormittag von 9 bis 14 Uhr oder abends von 17.20 bis 22.10 Uhr am neuen Standort in Golzheim, Georg-Glock-Straße 15, statt. Die Teilnehmenden haben hier die Chance, ihre Startposition bei der Vergabe von Ausbildungs- oder Arbeitsplätzen durch ein gutes Abschlusszeugnis zu verbessern.

In ergänzenden Einstiegskursen werden die Teilnehmenden, die Unterstützung in Deutsch, Mathematik und Englisch benötigen, auf die nachfolgenden Lehrgänge vorbereitet. Zudem wird Geflüchteten oder Migranten mit Förderbedarf im Bereich Deutsch als Fremdsprache ein spezieller Schulabschlusslehrgang angeboten. Hier werden die grundlegenden sprachlichen Fertigkeiten für die mündliche und schriftliche Kommunikation vermittelt. Voraussetzung für die Teilnahme sind bereits vorhandene Deutschkenntnisse auf der Stufe B1.

Für tagsüber Berufstätige oder Auszubildende starten neue Lehrgänge im Abendbereich, die jeweils von montags bis donnerstags durchgeführt werden. Wer über einen PC mit Internet-Anschluss verfügt, kann zudem einen Online-Kurs zur Fachoberschulreife per Lernplattform als Blended-Learning-Lehrgang belegen.

Es gibt noch freie Plätze in einigen Lehrgängen: Die Anmeldung ist zurzeit nur per E-Mail unter vhs-schulabschluesse@duesseldorf.de möglich. Folgende Unterlagen sind beizufügen: Lebenslauf, ein Lichtbild, das letzte Zeugnis und eine Ausweiskopie.

Nähere Informationen unter Telefon 0211-8992430 und unter www.duesseldorf.de/vhs

Redaktion: Wotschke, Annemarie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung