Chorodorf Festival

0
433

Am 23. September ab 19h in der Park-Kultur,Oststraße 118

Das Chorodorf Festival geht im Jahr 2023 in seine zweite Auflage.

Als erste Attraktion des Abends dürfen wir das Choro Orchester aus Düsseldorf begrüßen, das mit seinem ersten Konzert debütiert und 8 Musiker aus NRW vereint, die Lieder von Bonfiglio de Oliveira speziell für kleines Orchester arrangiert interpretieren werden.

Die zweite Attraktion des Abends ist die Gruppe 4×0, bestehend aus den Musikern Flavio Nunes, Klaus Jochmann, Carl Zinsius und Anais Pasanau Miró. Der Name 4×0 ist eine Anspielung auf das Lied 1×0 von Pixinguinha. Im Repertoire sind Lieder, die die Zeitgenossenschaft der Choro-Szene in Brasilien repräsentieren.

Die dritte und letzte Attraktion des Abends ist die Roda de Choro Chorodorf, die in diesem Jahr ihre 2-jährigen Aktivitäten in der Stadt Düsseldorf abschließt. Chorodorf ist ein Kollektiv von Musikern aus NRW, das monatlich eine Roda de Choro (Jam Session) im Café Modigliani veranstaltet, wo traditionell die gleiche Atmosphäre wie bei einer brasilianischen Roda de Choro geschaffen wird, um besondere Gäste aus anderen europäischen Städten zu empfangen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein