Friedliche und besinnliche Weihnachten für alle Religionen!

Düsseldorf ist international. Nicht erst heute. Schon im vorletzten Jahrhundert war die Internationalität und das Zusammenleben der Menschen mit unterschiedlichem nationalen Hintergrund ein Thema. Theodor Mintrop, unser bekannter Künstler der Düsseldorfer Malerschule, erschuf 1854 das Gemälde „Großer Christbaum“. Das Bild wurde rasch bekannt und oftmals nachgedruckt. International beachtet als das Monument für die Verständigung aller Religionen und Völker. In diesem Sinne wünscht die Park-Kultur allen ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest.

Das Gemälde soll auch als Ansporn dienen, dass alle Mitbürger und Mitbürgerinnen für die Verständigung der Religionen eintreten. Wir werden weiterhin mit aller Kraft dafür arbeiten,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung