‚Female in Focus‘

0
109

Diese Ausstellung ist ein Aufeinandertreffen zweier Künstlerinnen, deren Arbeiten sich beide mit dem Thema ‚Frau sein’ beschäftigen. Zu sehen bei Female in Focus, die foto-dokumentarischen Arbeiten von Alina Dietrich und die zeichnerischen und malerischen Arbeiten von Layla Reg. Musikalisch wird die Vernissage von COUCHPOP begleitet. Eine RockPop-Gruppe mit akustischen Gitarren, Cello, Mandoline und deutschen Texten.

Vernissage zur Ausstellung am Freitag, 18.11. ab 19 Uhr in der Park-Kultur, Eintritt frei

‚Women score goals‘ ist eine Fotodokumentation der Frauenfußballmannschaft aus Gambia. Noch heute werde Frauen in vielen Teilen der Welt gesellschaftlich unterdrückt. Die Kraft, die von diesen Frauen ausging, hat die Künstlerin Alina Dietrich foto-dokumentarisch eingefangen.

Die multidisziplinäre Künstlerin Layla Reg zeigt drei Phasen ihrer Arbeit. Von Tuschezeichnungen ihrer eigenen Gedanken, zu neo expressionistischen Gemälden bis hin zu einer Installation, die sich mit den weltweiten Ungleichheiten von Frauen befasst.

COUCHPOP

RockPop mit akustischen Gitarren, Cello, Mandoline und deutschen Texten. Getragen von Kirsten Bölkes unverwechselbarer Stimme ist Couchpop mal laut, mal leise, schnell und langsam, gefühlvoll, oft bissig, aber vor allem immer voller Energie. Ihre Geschichten handeln von Liebe, Freude, dem Leben, Abschied und Hoffnung, immer mit einem Augenzwinkern erzählt.

Für Neugierige hier sind ein paar Links zu den Videos und aktuellen Songs. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein