Eric aus Nashville

Der Gitarrist Eric Joseph Koslosky aus Nashville, Jahrgang 1986, gehört zu den Gründungsmitgliedern von ”Juke Skywalker“, – https://de-de.facebook.com/JukeSkywalker/ – einer instrumentellen Band, die auf elektrische Weise Einflüsse aus Funk, Rock sowie Jazz zusammenbringt. Eric spielt seiner Schulzeit Gitarre und Trompete, schrieb während der Studienzeit Songs und wurde 2009 im Victor Wooten’s Bass / Nature Camp aufgenommen. Dies bedeutete ein intensives Zusammentreffen mit den besten Lehrern und Schülern aus aller Welt. 

Im gleichen Jahr brachte Eric als Mitglied der ”Deep Fried 5“ sein erstes Album heraus. Kurz darauf tourte die Band durch den gesamten Süd-Osten der USA.  

Seine erste internationale berufliche Reise unternahm er 2018, als Steve Savage (Singer-Songwriter und Produzent) Eric einlud, ihm bei den Studioaufnamen seines neuen Albums ”If You Love Someone“ in Düsseldorf, Deutschland, musikalisch zu unterstützen.  

Inzwischen hat der Musiker sieben Länder in Europa besucht. 

Eric spielt in der Park-Kultur Jazz, Blues der Südstaaten und eigene Songs. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung