Ausstellung 4: Thyra Holst

0
367

Freitag, 17. 03.2023 in der Park-Kultur, Vernissage und anschließende Führung zu den Werken des Künstlers Khalid Arroub, in Anwesenheit des Künstlers.✓ Die Ausstellung ist vom 17.03. bis zum 23.03.2023 zu sehen. Führung durch die Ausstellung am Sonntag den 19.04.2023

Die bevorzugte Technik von Thyra Holst ist der selbst hergestellte Nassfilz aus selbstgefärbter Wolle. Zunehmend verwendet sie
weitere textilverarbeitende Techniken, z. B. Spinnen und Weben und verwendet nichttextile Materialien wie Film, Beton oder getrocknete Pflanzen. Im Jahr 2017 setzte sie sich in ihrer Kunst mit dem Dialog der Kulturen auseinander. Um dem von ihr wahrgenommenen in Deutschland wachsenden Rassismus entgegenzuwirken, initiierte sie die 12-monatige Wanderausstellung „Kulturen im Dialog“, an der 13
Künstlerinnen und Künstler aus Marokko, Algerien, Ägypten, Indien und Deutschland teilnahmen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein