Yuelong Jiang spricht mit Radio Park-Kultur

Am Donnerstag, den 28. Oktober ist Yuelong Jiang um 17 Uhr bei Radio Park-Kultur. Herr Jiang ist Deutscher mit chinesischem Migrationshintergrund und Mitglied im Verein „Düsseldorfs Vielfalt Erleben e.V.“. Er kennt die Stadtmitte ausgiebig und setzt sich zusammen mit dem Verein für eine Neugestaltung des Viertels ein.  Er hat in München und Bielefeld Germanistik studiert, ist aber Geschäftsmann in den Bereichen Gastronomie und Medizintechnik. Wenn ihr Fragen habt, einfach uns schicken an info@d-mitte.de. Zu hören: https://streamd.de/

Über Radio Park-Kultur: Jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr in STREAMD https://streamd.de/Roland Ermrich (Geschäftsführer der Park-Kultur) und Luigi Lo Grasso (Redakteur u.a. von Bonasera Düsseldorf) senden jeden Donnerstag live aus der Parkkultur. Die Parkkultur ist ein Projekt des Vereins „Düsseldorfs Vielfalt Erleben e.V.“.

Im Bahnhofsviertel Düsseldorfs leben auf nur 1,3 qkm etwas mehr als 15.000 Menschen. Fast 70 % sind Ausländer, sie stammen aus 138 Nationen. Hinzu kommen täglich 30.000 Beschäftigte. Die Bevölkerungsfluktuation ist jährlich ein Drittel. Dies ergibt keine Identität oder traditionelle Bindung an das Viertel. Schlechte Voraussetzungen für nachbarschaftliches Zusammenleben. Nachbarschaft wollen wir mit dem Projekt generieren. Anonymität und Fragmentierung zwischen den einzelnen nationalen Gruppen aufheben. Das ist Grund genug, regelmäßig zu berichten, was in diesem Viertel geschieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung