Vortrag: Verwandlung des Selbst 

0
563

Donnerstag, 28. April 2022 um 20.30h in der Park-Kultur

Dr. Volker Kiel zur Verwandlung des Selbst: Es ist eine Frage der Art und Weise der Meditation, die darüber entscheidet, zu welchen Veränderungen es im Bewusstsein des Meditierenden kommt.

Viele Formen der Meditation führen zwar zu einer Beruhigung des Bewusstseins, was zweifellos ein wichtiger Schritt ist, aber sie haben keinen Einfluss auf die tieferen Anteile der Seele, weil sie nur an der Oberfläche kratzen.

Die Alchemisten sprachen in diesem Zusammenhang symbolisch von der Umwandlung von Blei zu Gold und den 3 Arbeiten, die das Große Werk ausmachen, um den Stein der Weisen zu finden und durch seine Zauberkraft die vergöttlichende Transmutation zu bewirken.

Allegorien mit einer tiefen Symbolik, die für die Verwandlung des Selbst meditiert werden können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein