Vorschau auf diese Woche, 25. bis 29.August

-

Dienstag, 25. bis 29.August: Ausstellung „I8M/20 Fotokunst Düsseldorf“

Vom 14. August bis zum 6. September stellen 13 Fotografen/Innen in der Park-Kultur aus. Die Ausstellung begann am Freitag, den 14.8. mit einer Vernissage. Für die musikalische Begleitung sorgten Ulli Thiess, Thomas Schneider und Pierre Wrobbel. Die dreizehn Fotografen/Innen aus Düsseldorf sind:
Kristine Tusiashvili, Yvette Jacob, Chrisa Ralli, Sebastian Freitag, Stefan Esser. Christian Stops, Detlef Odenhausen, Wilfred Neuse, Beatriz Huélamo, Nick Esser, May Atashkar, Hendrik Lohmann, Chris Göttert

Dienstag, 25.August: Michael Völkel – Gitarrenmusik Live – akustisch, elektrisch, elektronisch, 20:15 im Livestream https://dmitte.de/vortraege-livestream/

Michael Völkel

Michael Völkel kann als Fingerstyle-Gitarrist auf über 40 Jahre Erfahrung zurückblicken. Diese Spieltechnik erlaubt komplexe Arrangements, in denen Basslinien, Melodien und Begleitung  ineinanderfließen und man den Eindruck bekommen, als wären mehrere Gitarren am Werk. Neu im Programm ist auch Ambient Musik (elektronische Gitarrenmusik mit vielen Effektgeräten). Das Programm bewegt sich zwischen den unverfälschten Klängen einer akustischen Gitarre und elektronischen Klängen, die zwar auf einer Gitarre gespielt werden, aber vom Sound her eher an Tangerine Dream, Klaus Schulze, Jean-Michel Jarre oder Pink Floyd erinnern.

.

Donnerstag, 27. August: PingPong’s WORT & TAT , 20:15 im Livestream: https://dmitte.de/vortraege-livestream/

Christian P Marwitz

PingPong’s WORT & TAT – das aktuelle Rhythus&Reim Programm von Christian P Marwitz aka PingPong. In einem bunten Mix aus Percussion und Poetry unterhält PingPong auf ernst-heitere Weise. Diesmal stehen im Mittelpunkt der Show eine Lesung aus seinem aktuellen Buch „Musik ist, wenn man trotzdem lacht“ und Gedichte, mit afrikanischer Percussion und funky Rap vorgetragen.

.

.

.

.

.

Peter Roots & the Deep Vibes

Freitag, 28. August, 20:15 im Livestream: Peter Roots & the Deep Vibes https://dmitte.de/konzerte-im-livestream/

Aus den interkulturellen Musiktreffs ‚AfroOrientSessions‘, die im Welcome Center Düsseldorf, Kulturcafé Solaris 53 e.V., musikwerkstudio.de und zuletzt auch im Musikgarten am Tetelberg seit 2017 stattfinden, entstand Ende 2018 das Ensemble ‚Orientcrash‘, dass bisher auf Konzerten im Raum Düsseldorf aktiv war. Aus diesen Ensemble entstand „Peter Roots & the Deep Vibes“! Wir begeben uns auf eine imaginäre Spielfläche, die auf Reisen geht, wobei aus Reggae, Dub und Dancehall ein Feld aus experimentellen Elementen entsteht. Improvisationen bilden die tragende Basis.

Teile diesen Artikel

Letzte Beiträge

Kategorien

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Marius Jora Antwort abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Archiv

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung