Stabwechsel bei der Drogenhilfe

0
2114

Joachim Alxnat, fast vierzig Jahre bei der Düsseldorfer Drogenhilfe, ist nun im Ruhestand. Am 5. Januar verabschiedeten ihn seine Mitarbeiter, Freunde, Partner aus anderen gemeinnützigen Einrichtungen. Bei vielen Teilnehmern mischte sich ein wenig Wehmut in den Abschied. Nachfolger ist Michael Harbaum. Er war Mitglied der Leitungsebene für den Bereich des Betreuten Wohnens und genießt eine hohe Anerkennung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein