Gabriele Weide

Geboren und aufgewachsen in Essen. Studium: Essen-Werden an der Folkwang Schule, heute Folkwang Universität der Künste, bei Professor Otto Näscher zeichnerische Gestaltung und Trickfilm Berufsjahre:Artdirektorin, Freiberufler, Grafikdesignerin und Illustratorin Studien: Fotografische Studien- und Malreisen durch die USA, Südamerika, Asien und Südafrika, Stipendium des Kulturamtes Düsseldorf in En Hod, Israel. Arbeitsgebiete: Malerei (Öl & Mixed Media) im Spannungsfeld zwischen Figuration und Abstraktion, Zeichnungen, Assemblagen, Installationen/Objekte, Fotografie Themengebiete: Momentaufnahmen unserer Welt inunterschiedlichen Lebensräumen sowohl über als auch unter Wasser, die dortigen Umweltveränderungen künstlerisch interpretierend. Die Ausweitung der Wüsten, Wassermangel und die Vermüllung der Meere tauchen seit Jahren immer wieder in unterschiedlicher Deutlichkeit in Ihren Assemblagen, Zeichnungen und Mixed Media Arbeiten auf. Mitgliedschaften: Berufsverband BBK Bundesverband Bildender Künstler e. V.   Geförderte Künstlerin des Kulturamtes Düsseldorf (Künstlerkarte)  Mitglied Duisburger Kunstverein e. V. Gabriele Weide lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung