KAP1 ist die Stadtbücherei

Die Stadtbücherei bekommt nicht nur ein neues Gebäude. Sie erfindet sich auch neu. Nicht nur werden Bücher ausgeliehen, sondern hier wird jetzt gelernt und experimentiert. Und das schon im neuen, jetzt noch im Umbau befindende alten Postgebäude, das KAP1. „Kap1-Labor für Begegnung und Experiment“ heißt die reihe, zu der die Zentralbibliothek einlädt. Damit möchte die Stadtbüchereie die Arbeit im neuen Gebäude am Konrad-Adenauer-Platz 1 (KAP1) inhaltlich vorbereiten und einen konsequenten Schritt in Richtung ihrer Etablierung als idealer Lernort in Düsseldorf gehen. Dieser soll als Plattform für Wissenstausch funktionieren in einem eigens dafür umgestalteten Bereich der Zentralbibliothek, dem „Kap1-Labor“. Von Februar bis April werden dort rund 40 Workshops, Impulsvorträge, Beratungsangebote, Lesungen und Filmvorführungen mit der Unterstützung von 14 Kooperationspartnern zum Thema Nachhaltigkeit angeboten. Den Düsseldorfer*innen bieten sich vielfältige Möglichkeiten zu erfahren, wie man nachhaltiger leben kann. Das Projekt möchte die Neugier der Besucher*innen wecken und zum gemeinsamen Lernen und Kennenlernen animieren. Informationen und digitales Programm des KAP1-Labors unter: kap1labor@duesseldorf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.