Gabriele Weide, Malerin aus Düsseldorf

Sendung vom 18.11.21

Die Malerin Gabriele Weide lebt seit fast 50 Jahren in Düsseldorf. Ursprünglich kommt die Künstlerin aus Essen. Im Lokalmagazin „Radio Park-Kultur“ spricht sie mit Moderator Roland Ermrich über ihr Leben und ihre Kunstwerke. Gabriele Weide beschäftigt sich vor allem mit der Malerei. In ihren Gemälden versteckt sie viele Botschaften, die zum Nachdenken anregen. Dazu gehören vor allem die Themen Umweltschutz, Natur und Klima. Sie interpretiert künstlerisch, wie sich die Umwelt in unterschiedlichen Lebensräumen verändert. Der Wassermangel und die Vermüllung der Meere tauchen seit Jahren immer wieder in ihren Zeichnungen und Arbeiten auf. Gabriele Weide geht auch auf ihre Ausstellung „MOMENTUM BAUM“ ein. Sie ist von November bis Dezember 2021 im Ballhaus in Düsseldorf zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung