Zu viel Werbepost: Wie kann ich mich schützen?

View Calendar
Digitaler Vortrag aus Bilk Werbepost: von vielen Verbrauchern und Verbraucherinnen gewünscht? Oder vielleicht doch nicht? Ewa Westermann-Schutzki von der Verbraucherzentrale NRW klärt auf, wie viel kg nicht adressierter Werbung, Werbepost und adressierter Werbung jeder deutsche Haushalt im Jahr erhält. Was bedeutet das für unsere Umwelt? Kann man sich dagegen wehren und die Sachlage beeinflussen? Online via MS Teams. Kostenlos und ohne Anmeldung/Registrierung: https://tinyurl.com/werbung03

Related upcoming events

  • 22-01-22 Den ganzen Tag

    Online - Teilnahme ist frei – Anmeldung erforderlich!

    Der Deutsch-Iranische Frauenintegrationsverein (DIFI e.V.) wurde Anfang 2007 als erster iranischer Integrationsverein und erster deutsch-iranischer Frauenverein in der Landeshauptstadt Düsseldorf mit dem Ziel gegründet, die Integration von Migrantinnen, insbesondere Iranerinnen und Afghaninnen, sowie iranische und afghanische Kinder und Jugendlichen, Eltern und Seniorinnen in die deutsche Gesellschaft zu fördern und sie zu ermutigen, sich stärker in gesellschaftliche und kulturelle Aktivitäten der Landeshauptstadt Düsseldorf einzubringen. 

    Der Verein fördert, organisiert und vermittelt Hilfsangebote zur Beseitigung bzw. Milderung der persönlichen und gesellschaftlichen Probleme und zur Unterstützung der Zielgruppe (Persisch sprachige Menschen).

    Unseres 15-jährigen Jubiläums möchten wir gerne ein wenig feiern und laden alle Freundinnen und Freunde zu einer schwungvollen Lesung mit einigen Überraschungen ein.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung