Ausstellung “Rheine Kunst”

View Calendar
03-08-21 13:00 - 08-08-21 20:00
Am Freitag, den 23. Juli 2021 ab 19:00 Uhr eröffnet eine neue Ausstellung in der Park-Kultur die Pforten, die bis zu 8. August gezeigt wird. Zur Vernissage ist jede/r willkommen, eine Anmeldung ist aber sinnvoll und erleichtert uns die Organisation. Also bitte per Mail anmelden mit Name, Mailanschrift und Telefon an info@d-mitte.de Unter dem Titel ,,Rhein(e)Kunst" stellen KünstlerInnen aus Düsseldorf und Köln gemeinsam ihre Kunst aus. Den Besucher erwartet ein interessanter Mix aus den beiden Städten am Rhein. Von Fotografie, über Malerei, Skulpturen und Trash Kunst. Auch der Werdegang der Künstler erstreckt sich über alle Bandbreiten. Von der Absolventin der Düsseldorfer Kunstakademie bis hin bundesweiten Netzwerker und scratsch Art Künstler ist alles vertreten. Und doch wird man beim Besuch der Ausstellung eines feststellen, die gemeinsame Liebe zur Kunst.

Related upcoming events

  • 02-08-21 10:00 - 03-08-21 16:00

    Im Kunsthaus Popescu, Aderssstraße 45, wird vom 16.Juli bis 15. August die Ausstellung „Best Beloved“ von Robin Weuste gezeigt.

    Das Titel gebende Bild "Best-Beloved" zeigt eine Interpretation des homerischen Helden Achilles und dessen Freund Patroklus, den Achilles φίλτατος (Philtatos) nannte. Das altgriechische Wort Philtatos bezeichnet den am meisten Geliebten, den Best-Beloved. Die Ausstellung im Kunsthaus Popescu zeigt in kleineren und überlebensgroßen Formaten Darstellungen entrückter Entitäten in einsamer Natur, die den Konflikt von selbstbewusstem Eros und hermethischer Verschlossenheit aushalten. Die ausgewählten Bilder sind im Sinne des Titels quasi Robin Weustes "Philtatoi" des letzten Jahres.

    Robin Weuste, geboren 1993 in Solingen, schloss 2019 sein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf ab und lebt und arbeitet seitdem als freischaffender Künstler in Düsseldorf. Robin remystifiziert seine Umwelt, indem er Alltagseindrücke wie Blicke, Berührungen, zwei Männer auf einer Bank oder einen Nachtspaziergang in eine Dramaturgie einbaut, die sie ihrer Alltäglichkeit enthebt und damit das archetypische, zugrundeliegende Gefühl erforscht. Im Kontrast dazu steht die Auseinandersetzung mit bekannten mythologischen Figuren, die sich in Robins Bildern von ihrer Geschichtslastigkeit befreien und nach Intimität und Ruhe suchen.

  • 03-08-21 19:00 - 03-08-21 22:00

      Abb.© VA Wölfl, WOODSTOCK 1969

    JACOBIHAUS  -   VA WÖLFL WOODSTOCK
    20.J
    ULI – 29. AUG 2021

    Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung im Jacobihaus am Dienstag, 20. Juli 2021 um 19 Uhr.

    Öffnungszeiten dienstags von 19 – 22 Uhr
    sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0211 – 35 64 71

    VA Wölfl bricht erwartete Gewissheiten und vertraute Vorstellungen. Als Künstler blickt er hinter die Kulissen der Sehgewohnheiten und als Choreograf konfrontiert er dichte Ruhe mit eindringlicher Dynamik.
    (Johannes auf der Lake)

     

    info@malkasten.org
    www.malkasten.org

  • 05-08-21 10:00 - 05-08-21 16:00

    Im Kunsthaus Popescu, Aderssstraße 45, wird vom 16.Juli bis 15. August die Ausstellung „Best Beloved“ von Robin Weuste gezeigt.

    Das Titel gebende Bild "Best-Beloved" zeigt eine Interpretation des homerischen Helden Achilles und dessen Freund Patroklus, den Achilles φίλτατος (Philtatos) nannte. Das altgriechische Wort Philtatos bezeichnet den am meisten Geliebten, den Best-Beloved. Die Ausstellung im Kunsthaus Popescu zeigt in kleineren und überlebensgroßen Formaten Darstellungen entrückter Entitäten in einsamer Natur, die den Konflikt von selbstbewusstem Eros und hermethischer Verschlossenheit aushalten. Die ausgewählten Bilder sind im Sinne des Titels quasi Robin Weustes "Philtatoi" des letzten Jahres.

    Robin Weuste, geboren 1993 in Solingen, schloss 2019 sein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf ab und lebt und arbeitet seitdem als freischaffender Künstler in Düsseldorf. Robin remystifiziert seine Umwelt, indem er Alltagseindrücke wie Blicke, Berührungen, zwei Männer auf einer Bank oder einen Nachtspaziergang in eine Dramaturgie einbaut, die sie ihrer Alltäglichkeit enthebt und damit das archetypische, zugrundeliegende Gefühl erforscht. Im Kontrast dazu steht die Auseinandersetzung mit bekannten mythologischen Figuren, die sich in Robins Bildern von ihrer Geschichtslastigkeit befreien und nach Intimität und Ruhe suchen.

  • 05-08-21 17:00 - 05-08-21 18:00

    Radio Park-Kultur:

    Jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr in STREAMD https://streamd.de/

    Am Donnerstag, den %. August ist Barbara Kempnich, die Leiterin der Bahnhofsmission Gast bei Radio Park-Kultur. Wir werden alles über die vielschichtige Arbeit der Bahnhofsmission erfahren. Wenn ihr Fragen habt, einfach uns schicken an info@d-mitte.de. Barbara Kempnich wird alle Fragen beantworten und viele Informationen übermitteln.

    Wer sich schon mal über die Bahnhofsmission vorab informieren möchte, hier:

    https://dmitte.de/mission-bahnhof/

    Oder auf unserer Webseite  https://dmitte.de/  im  Suchfeld einfach „Bahnhofsmission“ eingeben. Da gibt es zahlreiche Hinweise.

     

    Über Radio Park-Kultur:

    Roland Ermrich (Geschäftsführer der Park-Kultur) und Luigi Lo Grasso (Redakteur u.a. von Bonasera Düsseldorf) senden jeden Donnerstag live aus der Parkkultur. Die Parkkultur ist ein Projekt des Vereins "Düsseldorfs Vielfalt Erleben e.V.".

     

    Im Bahnhofsviertel Düsseldorfs leben auf nur 1,3 qkm etwas mehr als 15.000 Menschen. Fast 70 % sind Ausländer, sie stammen aus 138 Nationen. Hinzu kommen täglich 30.000 Beschäftigte. Die Bevölkerungsfluktuation ist jährlich ein Drittel. Dies ergibt keine Identität oder traditionelle Bindung an das Viertel. Schlechte Voraussetzungen für nachbarschaftliches Zusammenleben. Nachbarschaft wollen wir mit dem Projekt generieren. Anonymität und Fragmentierung zwischen den einzelnen nationalen Gruppen aufheben. Das ist Grund genug, regelmäßig zu berichten, was in diesem Viertel geschieht.

     

     

  • 09-08-21 10:00 - 10-08-21 16:00

    Im Kunsthaus Popescu, Aderssstraße 45, wird vom 16.Juli bis 15. August die Ausstellung „Best Beloved“ von Robin Weuste gezeigt.

    Das Titel gebende Bild "Best-Beloved" zeigt eine Interpretation des homerischen Helden Achilles und dessen Freund Patroklus, den Achilles φίλτατος (Philtatos) nannte. Das altgriechische Wort Philtatos bezeichnet den am meisten Geliebten, den Best-Beloved. Die Ausstellung im Kunsthaus Popescu zeigt in kleineren und überlebensgroßen Formaten Darstellungen entrückter Entitäten in einsamer Natur, die den Konflikt von selbstbewusstem Eros und hermethischer Verschlossenheit aushalten. Die ausgewählten Bilder sind im Sinne des Titels quasi Robin Weustes "Philtatoi" des letzten Jahres.

    Robin Weuste, geboren 1993 in Solingen, schloss 2019 sein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf ab und lebt und arbeitet seitdem als freischaffender Künstler in Düsseldorf. Robin remystifiziert seine Umwelt, indem er Alltagseindrücke wie Blicke, Berührungen, zwei Männer auf einer Bank oder einen Nachtspaziergang in eine Dramaturgie einbaut, die sie ihrer Alltäglichkeit enthebt und damit das archetypische, zugrundeliegende Gefühl erforscht. Im Kontrast dazu steht die Auseinandersetzung mit bekannten mythologischen Figuren, die sich in Robins Bildern von ihrer Geschichtslastigkeit befreien und nach Intimität und Ruhe suchen.

  • 10-08-21 19:00 - 10-08-21 20:00

    Tuesday, 10th of August at 7 pm in the @Park-Kultur: Language Café for Expats. We will talk about the "cultural scene in Düsseldorf” (music, art and going out in the international city) in a relaxed atmosphere, we are curious to see what discussions this topic will lead us to. Professional language teachers from @StudyOn will lead the conversation in small groups. Your German language skills will be consolidated with modern concepts. Above all, you can ask questions which will be answered personally. Admission is free, the Corona protection regulations apply. You have to bring a mask. You should also register (info@d-mitte.de). In the evening: first come, first serve.

     

    Dienstag, 10. August um 19 Uhr in der @Park-Kultur: Sprachcafé für Expats. Wir reden in gemütlicher Runde über die „kulturelle Szene in Düsseldorf“ (Musik, Kunst und Ausgehen in der internationalen Stadt). Wir sind gespannt, zu welchen Diskussionen uns dieses Thema führen wird. Professionelle Sprachlehrer von @StudyOn leiten in kleinen Gruppen die Unterhaltung. Mit modernen Konzepten werden eure Deutschkenntnisse gefestigt. Vor allem könnt ihr Fragen stellen, die persönlich beantwortet werden. Der Eintritt ist frei, Es gelten die Corona Schutzregelungen. Ihr müsst eine Maske mitbringen. Auch solltet ihr euch anmelden (info@d-mitte.de). Am Abend gilt: first come, first serve

  • 12-08-21 10:00 - 12-08-21 16:00

    Im Kunsthaus Popescu, Aderssstraße 45, wird vom 16.Juli bis 15. August die Ausstellung „Best Beloved“ von Robin Weuste gezeigt.

    Das Titel gebende Bild "Best-Beloved" zeigt eine Interpretation des homerischen Helden Achilles und dessen Freund Patroklus, den Achilles φίλτατος (Philtatos) nannte. Das altgriechische Wort Philtatos bezeichnet den am meisten Geliebten, den Best-Beloved. Die Ausstellung im Kunsthaus Popescu zeigt in kleineren und überlebensgroßen Formaten Darstellungen entrückter Entitäten in einsamer Natur, die den Konflikt von selbstbewusstem Eros und hermethischer Verschlossenheit aushalten. Die ausgewählten Bilder sind im Sinne des Titels quasi Robin Weustes "Philtatoi" des letzten Jahres.

    Robin Weuste, geboren 1993 in Solingen, schloss 2019 sein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf ab und lebt und arbeitet seitdem als freischaffender Künstler in Düsseldorf. Robin remystifiziert seine Umwelt, indem er Alltagseindrücke wie Blicke, Berührungen, zwei Männer auf einer Bank oder einen Nachtspaziergang in eine Dramaturgie einbaut, die sie ihrer Alltäglichkeit enthebt und damit das archetypische, zugrundeliegende Gefühl erforscht. Im Kontrast dazu steht die Auseinandersetzung mit bekannten mythologischen Figuren, die sich in Robins Bildern von ihrer Geschichtslastigkeit befreien und nach Intimität und Ruhe suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung