Live-Musik, DJ und Tanz!

View Calendar
24-09-22 20:00 - 24-09-22 23:00
D-Mitte
Phone: +49 211 1586 4539
Kunstraum Kö 106
Address: Königsallee 106, 40215 Düsseldorf
Drei Bands an einem Abend, sie werden vom DJ Klaus Insehaus abgelöst. Party open end! Am 24.September gibt es nicht nur Live-Musik; obwohl: drei Bands sind schon ein Grund in die KÖ106 zu kommen. Schon bei den Bands kann getanzt werden. Und DJ Klaus Insehaus wird für die richtige musikalischen Tanzstimmung sorgen.
KÖ106 am 24. September, ab 20 Uhr, drei Bands, dann DJ Klaus, es wird getanzt.Einritt/Spende 5 € an der Abendkasse. Alles über die Bands und deDJ hier: https://dmitte.de/live-musik-dj-und-tanz/
[caption id="attachment_27415" align="alignnone" width="300"] OLYMPUS DIGITAL CAMERA Processed with VSCO with dog2 preset[/caption]

Related upcoming events

  • 15-10-22 19:00 - 15-10-22 21:00

    Das Kollektiv „ChoroDorf“, darunger verbergen sich Flavio Nunez und Jessica Nakazima ausd Brasilien, präsentiert am 15. Oktober das erste Chorus-Festival in Düsseldorf. Der Choro ist ein instrumentaler brasilianischer Musikstil, der wahrscheinlich in den 1870er Jahren in Rio de Janeiro als Fusion von populärer europäischer Musik (Polka, Walzer) und der Musik afrikanischer Sklaven entstand.

    Tagsüber wird zu einem Workshop eingeladen (ab 14Uhr in der KÖ106). Abends die große Show, ab 19 Uhr. Mehr hier: https://dmitte.de/das-chorus-festival-in-duesseldorf/
  • 27-10-22 19:00 - 27-10-22 21:00
    Seit 2018 ist die Lokomotive unter Volldampf in Sachen soulswinging Jazzebilly unterwegs. Nicht die 101ste Blues-oder Billyband: Mit den klassischen Zutaten Blues, Jazz, Rockabilly und Soul im Tender wird gekonnt und Klischee-frei gecovert. Wobei wir uns auch als Schatzsucher sehen, die längst vergessene Songperlen wieder zum Leuchten bringen.
    Seit vielen Jahren haben Frank (Vox, Gitarre) und Sven (Kontrabass) ihren musikalischen Fingerabdruck in diversen Düsseldorfer Formationen hinterlassen.
    Zunächst als dynamisches Duo unterwegs hat das Projekt mit Schlagzeuger Thomas jüngst die ideale Ergänzung gefunden, um als Trio die heilige Mission des Swing unters Volk zu bringen.
    Ob unplugged im Hinterhof oder elektrifiziert auf der großen Rampe: die Mischung aus intim–rauchigem Jazz, stampfendem Jumpblues und scharfem Rock ´n Roll macht Spaß und Laune auf mehr.
    Lokomotive Lohausen hat den Blues und lebt den Swing, Kompromisse werden keine gemacht:
    Diese Band sollte man livehaftig erleben!

    Mehr hier: https://dmitte.de/lokomotive-lohausen-rhythm-und-blues/

  • 31-10-22 20:00 - 31-10-22 22:00

      Foto: Geister Duo © Geister Duo

    David Salmon, Klavier
    Manuel Vieillard, Klavier
    ***
    1. Preis, Internationaler Musikwettbewerb der ARD 2021
    Beim Gedanken an namhafte Klavier-Duos der Klassik, seien es die Labèque-Schwestern oder die Jussen-Brüder, fällt auf: Eigentlich immer Geschwister im Doppelpack. Mit David Salomon und Manuel Vieillard betreten nun jedoch zwei Ausnahmekünstler die Bühne, die sich in diese Reihe nicht ganz einfügen lassen. Denn die heute so innige Verbindung des Paares erwuchs keinesfalls der Liebe zweier Geschwister, sondern ist vielmehr das Resultat einer intensiven Auseinandersetzung. Die beiden gebürtigen Franzosen lernten sich erst während des Studiums am Pariser Conservatoire kennen – und legten dort den Grundstein für diese ganz einzigartige musikalische Symbiose. "Wir liebten dieselben Komponisten, dieselben Interpretationen. Es war ganz natürlich, dass wir anfingen, zusammen zu spielen." Ihre gemeinsamen musikalischen Ideale und das Ziel, nicht nur als gleichzeitig konzertierende Künstler, sondern als "richtiges" Kammermusikensemble aufzutreten, waren schließlich der Auftakt einer langjährigen Zusammenarbeit. Und die zahlte sich aus: 2019 gewann das Team den zweiten Preis des Internationalen Schubert-Wettbewerbs der Tschechischen Republik. 2021 folgte der Sieg beim ARD-Wettbewerb und öffnete die Türen zu den internationalen Bühnen der Klassik.
    ***
    Claude Debussy: "Prélude à l'après-midi d'un faune" bearbeitet für Klavier zu vier Händen von Maurice Ravel
    "Épigraphes antiques" für Klavier zu vier Händen
    Igor Strawinsky: "Petruschka" für Klavier zu vier Händen
    ***
    EUR 25,– / 18,– zzgl. VVK
    ermäßigte Preise für Schüler:innen und Studierende: EUR 8,– zzgl. VVK
    ***
    im Robert-Schumann-Saal
  • 11-11-22 20:00 - 11-11-22 23:00

    Die Grobe Liederwurst in der KÖ106
    Die Grobe Liederwurst aus Düsseldorf, das sind Andy Riviera an der Stromgitarrre und Gesang sowie Dr. Grillzange am Schlagzeug. Zusammen kredenzen sie bissige, kritische, sonderbare und auch komische Deutsche Texte die den ganz normalen Alltagswahnsinn widerspiegeln. Ok, manchmal geht es auch um Wurstwasser und Zombieponys auf, aber davon später.
    11. November ab 20 h (Einlass 19 h) die Grobe Liederwurst live in der KÖ1067 mehr hier: https://dmitte.de/die-grobe-liederwurst-in-der-koe106/

  • 18-11-22 19:00 - 18-11-22 21:00

    Die Düsseldorfer Rockband BRADDOCK wurde 1987 gegründet. Und heute rockt
    sie wieder nahe zu in der Originalbesetzung. Anfangs musikalisch an dem
    amerikanischen Mainstream-Rock orientiert, lehnen sich die Eigenkompositionen
    heute an den bluesinspirierten HARD ROCK an. Eindrucksvoll mitreißende
    Rocksongs und gefühlvolle Balladen werden zu dem mit unterschiedlichen
    Musikstilen abwechslungsreich dargeboten.

    Die Band BRADDOCK greift auf ungezählte Liveerfahrungen in den
    unterschiedlichsten Lokalitäten zurück, so z.B. Konzerte in Clubs, Kneipen, als
    Headliner, auf Open-Air-Veranstaltungen, in Nordrhein-Westfalen und den
    benachbarten Niederlanden.

    Jeder Auftritt der Band bewegt das Publikum > zum Mitfeiern < und wird für jeden
    zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Infos: https://www.facebook.com/Braddock-Hard-Rock-154425417978099/
    LINE-UP
    Alex Zündorf - drums
    Franc Dupont – vocals, guitar;.
    Dmytro Miroshnichenko – bass;
    Riva – guitars

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung