Internationalen Tag gegen Rassismus

View Calendar
21-03-21 12:00 - 21-03-21 15:00

Anlässlich des Internationalen Tag gegen Rassismus am 21.03.2021 laden die Schüler*innen des Friedrich-Rückert-Gymnasiums zur Streetart-Aktion am Rheinufer ein.

"Menschen behaupten von sich, sie sähen keine Hautfarben, aber was sie in Wirklichkeit nicht sehen, ist der Rassismus, der an jeder Ecke lauert.", beschreibt Schüler*innen-Sprecherin Ariana (16) ihr Ansinnen. Die Botschaft, die die Jugendlichen vermitteln wollen, ist eindeutig: #RassismusTötet.

Dieser Hashtag wird in einer Mitmachaktion unübersehbar auf die Untere Rheinwerft zwischen Apollo-Wiese und Kasematten mit Kreide auf den Asphalt gemalt.  In riesigen Buchstaben, die auch die Spaziergänger*innen oben von der Rheinpromenade aus problemlos lesen können. Für die gestalterische Kreation des Hashtags konnte Künstler Max Menkenhagen (Assistenz: Leo Milo Matteo Näckel) gewonnen werden. Nach seinem Entwurf werden die Umrisse der Buchstaben auf den Asphalt vorgezeichnet und können von Passant*innen und Schüler*innen gemeinsam bunt ausgefüllt werden. Alle, die Lust haben, können mitmachen. Selbstverständlich ist die gesamte Aktion coronakonform konzipiert.

Die Entstehung des Schriftzugs wird fotografisch und filmisch verfolgt und über die gängigen Social Media Kanäle der Schüler*innen und der beteiligten Institutionen verbreitet, unter anderem mit Material, das von einer Drohne aus der Vogelperspektive aufgenommen wird.

Die Aktion startet am 21.3. um 12 Uhr am Rheinufer/ Höhe Bäckerstraße. Ende gegen 15 Uhr. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

Unterstützt von: zakk, Düsseldorfer Schauspielhaus, Kommunales Integrationszentrum / Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage, Stadt Düsseldorf, Friedrich-Rückert-Gymnasium

·        Zakk, Tel. 0211/97300-53, antonia.wilhelmus@zakk.de

Related upcoming events

  • 28-04-21 14:00 - 28-04-21 16:00

    „Erlesen“ Sie Düsseldorf auf einer Wanderung mit Maren Jungclaus vom Literaturbüro NRW – auf den Spuren Düsseldorfer Autor*innen und zu wichtigen literarischen Schauplätzen! 

    Der nächste „Literarische Spaziergang" durch Düsseldorf ist für Sonntag, 28. April um 14.00 Uhr anvisiert – und wir hoffen, nach vielen ausgefallenen Terminen diese Tour durchführen zu können! 
    Das Ticket kostet 10,- €; Anmeldungen bei Maren Jungclaus: maren.jungclaus@literaturbuero-nrw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung