Writers‘ Room: Deutschland lesen und (be)schreiben

View Calendar
16-04-18 17:00 - 16-04-18 18:30
wöchentlich wiederholen auf Montag bis 06-08-18
Zentralbibliothek Düesseldorf
Address: Bertha von Suttner Pl. 1, 40227 Düsseldorf, 德国

Im Januar geht es auch weiter mit dem "Writers‘ Room", dem interkulturellen AutorInnentreff – allerdings mit neuem Konzept: Am 22. Januar beginnt in Zusammenarbeit und in der Volkshochschule am Bertha-von-Suttner-Platz ein Kurs, der sich an nach Deutschland gekommene Schreibende (AutorInnen, JournalistInnen, BloggerInnen) richtet, aber auch an Menschen, die einfach nur ganz praktisch in die deutsche Kultur, Politik und deutsche Sprache eintauchen möchten: Gemeinsam lesen und diskutieren wir journalistische, essayistische und literarische Texte und erweitern nebenbei den Wortschatz und klären grammatische Fragen). Eigene Texte der KursteilnehmerInnen können ebenso Inhalt des Kurses sein: Das genaue Programm wird gemeinsam mit den TeilnehmerInnen nach deren Interessen und Bedürfnissen festgelegt. Zu einigen Terminen werden ExpertInnen (JournalistInnen, SchriftstellerInnen, NetzwerkerInnen) aus dem Bereich Journalismus/ Literatur eingeladen, die einen Einblick geben in ihr jeweiliges Betätigungsfeld und für Fragen zur Verfügung stehen. Das Sprachniveau sollte B1/B2 entsprechen. Ist der Kurs auch für nach Deutschland Geflüchtete konzipiert, so sind die Treffen, die immer montags von 17.00 – 18.30 Uhr (mit Ausnahme der Ferien) stattfinden, offen für alle, die an Begegnungen interessiert sind und/oder ihre eigenen Erfahrungen als Schreibende in Deutschland teilen möchten.    Maren Jungclaus vom Literaturbüro NRW leitet den Kurs, die gerne Fragen beantwortet und Anregungen entgegennimmt: 0211-8284590, maren.jungclaus@literaturbuero-nrw.de

montags 17.00 – 18.30 Uhr (mit Ausnahme der Schulferien/ Feiertage etc.)  entgeltfrei Anmeldung: wolfgang.cziesla@duesseldorf.de In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Düsseldorf und mit freundlicher Unterstützung der BB Bank.

Related upcoming events

  • 21-09-19 15:00 - 21-09-19 16:30

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Düsseldorf e.V. und YinYang-Wellness-Teesalon

    China ist die Heimat des Tees mit einer 3000 jähriger Geschichte, die man in historischen Aufzeichnungen nachlesen kann. Er spielt eine zentrale Rolle im Alltagsleben des ganzen Landes – im Volksmund sagt man "wenn man morgens die Türe aufmacht muss man sich um 7 Dinge kümmern:Feuerholz, Reis, Öl, Salz, Soja Sauce, Essig und Tee".
    Tee zubereiten ist also genauso wichtig wie Feuer anmachen, Reis kochen und Gemüse garen.

    - Immer Samstags ab 15:00 h (Termin nach Absprache)
    - Dauer etwa 1,5 Stunden
    - Es werden drei hochwertige Teesorten kredenzt
    - Dazu werden Teegebäck und Süßigkeiten serviert
    - Kosten 15 €/Person
    - Die Teilnehmeranzahl ist auf 6 Personen begrenzt

    Wo?
    YinYang-Wellness-Teesalon
    Frau Zou Jian
    Oststraße 89
    40210 Düsseldorf

    Melden Sie sich an bei Martina Henschel: m.henschel@gdcf-duesseldorf.de

  • 12-11-19 18:30 - 12-11-19 22:00

    Street Food ist ein Trend und bietet eine unvergleichbare Attraktivität mit Erlebnischarakter an. Die Wurzeln liegen im asiatischen Raum: Dort werden regional typische Speisen zum Mitnehmen oder Essen vor Ort auf der Straße hergestellt. Dabei zuzuschauen ist spannend. Besser ist es, selbst zu kochen. Vielleicht träumen Sie schon länger davon? Wie wäre es dann, dies auf authentisch-asiatische Art und Weise zu tun? In Maite's Fascinating World of Asian Cuisine werden Sie in die Besonderheiten der asiatischen Küche eingeführt, Sie erleben die Eigenheiten der Gartechniken und werden mit den Geheimnissen von Zutaten und deren Zubereitung vertraut gemacht. Maite bietet asiatische Kochseminare an. Mit Spaß und Genuss und zugleich in der lebendigen und künstlerischen Atmosphäre der Park-Kultur, dem internationalen Treffpunkt in zentraler Lage - in der Oststraße 118. An drei Kochinseln, die Maite selbst entworfen und hergestellt hat, können bis zu 12 Teilnehmer originalgetreu das Kochen von asiatischem Streetfood erlernen. Nach dem Kochen kommt das casual dining – Sie sitzen an dem langen Tisch und genießen gemeinsam das selbst gekochte Essen. Zusätzlich zu den Terminen können Sie auch zusammen mit Freunden als private Gruppe einen eigenen Termin buchen. Die Kochseminare werden in deutscher und englischer Sprache angeboten. €65,00 pro Person, alles inklusive�
    Menur: Banh Mi = Chicken Inasal; Grüner Papaya Salat; Schwarzer Klebereis mit Mango; Dreierlei Frühlingsrollen aus den Philippinen und aus Thailand
    Enthaltene Leistungen: Zutaten, kalte alkoholfreie Getränke, asiatisches Bier, asiatische Spirituosen, Rezeptbuch, Kochschürze (Nur zur Verwendung während des Seminars)

  • 30-11-19 10:00 - 30-11-19 16:00

    Bachsaal der Johanneskirche

    Entdecken Sie finnische Spezialitäten, z. B. kalt- und warmgeräucherter Lachs, Roggenbrot, Senf, Hering süß-sauer, Karelische Piroggen, Zimtschnecken, Weihnachtsgebäck, Marmeladen, Schokolade, Lakritz, Salmiak u.v.m. sowie schöne Handarbeiten und Geschenkartikel. Für Hungrige und Durstige gibt es Lachsbrote und Glögi. Eine Veranstaltung der Finnischen Gemeinde Düsseldorf und der Finnischen Sprachschule Düsseldorf.

  • 12-12-19 18:30 - 12-12-19 23:00

    Street Food ist ein Trend und bietet eine unvergleichbare Attraktivität mit Erlebnischarakter an. Die Wurzeln liegen im asiatischen Raum: Dort werden regional typische Speisen zum Mitnehmen oder Essen vor Ort auf der Straße hergestellt. Dabei zuzuschauen ist spannend. Besser ist es, selbst zu kochen. Vielleicht träumen Sie schon länger davon? Wie wäre es dann, dies auf authentisch-asiatische Art und Weise zu tun? In Maite's Fascinating World of Asian Cuisine werden Sie in die Besonderheiten der asiatischen Küche eingeführt, Sie erleben die Eigenheiten der Gartechniken und werden mit den Geheimnissen von Zutaten und deren Zubereitung vertraut gemacht. Maite bietet asiatische Kochseminare an. Mit Spaß und Genuss und zugleich in der lebendigen und künstlerischen Atmosphäre der Park-Kultur, dem internationalen Treffpunkt in zentraler Lage - in der Oststraße 118. An drei Kochinseln, die Maite selbst entworfen und hergestellt hat, können bis zu 12 Teilnehmer originalgetreu das Kochen von asiatischem Streetfood erlernen. Nach dem Kochen kommt das casual dining – Sie sitzen an dem langen Tisch und genießen gemeinsam das selbst gekochte Essen. Zusätzlich zu den Terminen können Sie auch zusammen mit Freunden als private Gruppe einen eigenen Termin buchen. Die Kochseminare werden in deutscher und englischer Sprache angeboten. €65,00 pro Person, alles inklusive�
    Menur: Banh Mi = Chicken Inasal; Grüner Papaya Salat; Schwarzer Klebereis mit Mango; Dreierlei Frühlingsrollen aus den Philippinen und aus Thailand
    Enthaltene Leistungen: Zutaten, kalte alkoholfreie Getränke, asiatisches Bier, asiatische Spirituosen, Rezeptbuch, Kochschürze (Nur zur Verwendung während des Seminars)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.