»Wolfskinder« – eine Kindergeneration nach 1945

View Calendar
30-09-19 19:00 - 30-09-19 21:00
Gerhart-Hauptmann-Haus
Address: Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf, Germany
Ein Hörtheaterabend von und mit Anja Bilabel und Salome Amend Eine spannende Melange aus Zeitzeugenberichten, Literatur und Dokumentation umrahmt von musikalischen Impressionen präsentiert Anja Bilabel an diesem Abend. In ihrer szenischen Lesung beleuchtet die ausgebildete Schauspielerin und professionelle Sprecherin in verschiedenen Facetten die Geschichte deutscher Nachkriegskinder im ehemaligen Ostpreußen. Viele von ihnen versuchten sich nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges vor den Soldaten der Roten Armee in Sicherheit zu bringen. Heimat- und elternlos »verwilderten« sie und wurden daher »Wolfskinder« genannt. Eine Geschichte über erschütternde Kinderschicksale und gleichzeitig eine Geschichte über die Bedeutung von Identität, Menschenwürde und Mitgefühl. Die begleitenden Improvisationen und Klänge werden gespielt von Salome Amend.

Related upcoming events

  • 17-12-19 18:00 - 17-12-19 20:00

    Nach einem überstürzten Umzug nach Utrecht will die Ex-Berlinerin Klara ihre zerbrochene Beziehung und eine gescheiterte Karriere als Kneipenwirtin hinter sich lassen. In Zeiten, in denen Flüchtlingsströme durch Europa ziehen, verarbeitet sie ihre persönliche Flucht im Kleinen und hält in einem dagboek die verwirrenden Unterschiede zwischen ihrem alten und neuen Leben fest. Die Autorin Julia Trompeter lebt selbst wechselnd in Köln und in Utrecht.
    Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW
    In Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek Düsseldorf und dem Freundeskreis Stadtbüchereien Düsseldorf

    Lernstudio der Zentralbibliothek. Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.