Jazz Combo (Drums, Piano, Sax, Bass)

View Calendar
23-03-19 18:00 - 23-03-19 20:30
Die "Con Takt Band" interpretiert New Orleans Latin-Funky Jazz Rhythmen. Mit seinem sonoren und eleganten Bariton-Sound setzt Saxophonist Nikolay Kasakov eigene Akzente, die "Con Takt Band" rundet die Interpretationen ab. Die einzelnen Musiker verschmelzen harmonierend zu einem eigenen Sound, der stimmungsvoll atmend den Raum füllt.

Related upcoming events

  • 19-04-19 17:00 - 19-04-19 19:00

    Katharina Leyhe, Sopran
    Elvira Bill, Alt
    Markus Francke, Evangelist
    Patricio Arroyo, Tenor
    Dmitri Vargin, Bass
    Tomas Kildisius, Jesusworte
    Chamber Jam Ensemble
    Mitglieder des Düsseldorfer Kammerchores und der Johanneskantorei Düsseldorf
    Wolfgang Abendroth, Leitung
    Tickets 32/24/18/14 € , Jeweils 4 € Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende, BDF/FSJler, Arbeitslosengeld I- und -II-Empfänger
    Vorverkaufsbeginn: 26.3.2019
    Buch und Presse Hollmann, Schadowarkaden, 40212 Düsseldorf
    Musikalien Fratz, Kaiserstr. 21, 40479 Düsseldorf
    Büro der Johanneskirche, nur Di–Do 10-13 Uhr, Telefon 0211 60170815

    Ostermusikfest Chamber Jam Nordlicht
    Unter dem Titel Nordlicht erkunden Priya Mitchell und andere international renommierte Musikerkollegen am Osterwochenende die kammermusikalische Landschaft Skandinaviens. Aber auch die gewohnt glanzvolle und österlich leuchtende Kammermusik kommt nicht zu kurz und so wird das Ostergeschehen in der Johanneskirche wieder musikalisch gefeiert. Frische und Spontaneität in der Interpretation sowie Lust an der Musik prägen den Geist des Festivals.

  • 20-04-19 19:00 - 20-04-19 21:00

    Kammermusik zur dunklen Nacht vor dem Ostermorgen von Bach und Satie sowie Sibelius‘ Valse triste und die Suite Nr. 3 von Kurt Atterberg. Es spielen Priya Mitchell, Minna Pensola, Antti Tikkanen, Violine, Gareth Lubbe, Vladimir Mendelssohn, Viola, Julian Arp, Claude Frochaux, Violoncello, Jordi Carrasco Hjelm, Kontrabass, Blanca Gleisner, Oboe, Natacha Kudritskaya Klavier.
    Tickets 16 Euro

  • 21-04-19 17:00 - 21-04-19 19:00

    Gespielt werden Werke von Jean Sibelius und Carl Nielsen sowie die 2. Violinsonate von Edvard Grieg und das Klaviertrio g-Moll von Bedrich Smetana.
    Mit Priya Mitchell, Minna Pensola, Antti Tikkanen, Violine, Gareth Lubbe, Vladimir Mendelssohn, Viola, Julian Arp, Claude Frochaux, Violoncello, Jordi Carrasco Hjelm, Kontrabass, Natacha Kudritskaya, Dirk Mommertz, Klavier.
    Tickets 16 Euro

  • 21-04-19 20:00 - 21-04-19 22:00

    Auf dem Programm steht das Streichsextett G-Dur op. 36 von Johannes Brahms sowie das Streichquartett Nr. 1 von Edvard Grieg. Außerdem improvisiert das Chamber Jam Ensemble zu Silhouettenfilmen von Lotte Reiniger nach Märchen von Hans Christian Andersen. Der spätere Abend ist skandinavischen Volksmelodien und finnischen Tangos gewidmet, dazu finnische Snacks und Getränke.
    Mit Priya Mitchell, Minna Pensola, Antti Tikkanen, Violine, Gareth Lubbe, Vladimir Mendelssohn, Viola, Julian Arp, Claude Frochaux, Violoncello, Jordi Carrasco Hjelm, Kontrabass, Natacha Kudritskaya, Dirk Mommertz, Jarkko Riihimäki, Klavier.
    Tickets 16 Euro

  • 22-04-19 17:00 - 24-04-19 19:00

    Neben der Suite »Aus Holbergs Zeit« von Edward Grieg und Solveigs Lied erklingt Johannes Brahms‘ Streichsextett B-Dur op. 18.
    Es spielen Priya Mitchell, Minna Pensola, Antti Tikkanen, Violine, Gareth Lubbe, Vladimir Mendelssohn, Viola, Julian Arp, Claude Frochaux, Violoncello, Jordi Carrasco Hjelm, Kontrabass, Natacha Kudritskaya, Klavier.
    Tickets 16 Euro

  • 23-04-19 15:00 - 23-04-19 17:00
    No additional details for this event.
  • 24-04-19 12:30 - 24-04-19 13:00

    Mittwoch, 24.4.
    12:30, Johanneskirche

    Genießen Sie eine halbe Stunde Musik am Mittag von der großen Beckerath-Orgel – bringen Sie sich Ihr Mittagessen mit oder kaufen Sie ein Brötchen bei uns im Café.

  • 04-05-19 17:30 - 04-05-19 20:30
    No additional details for this event.
  • 11-05-19 17:30 - 11-05-19 20:30
    No additional details for this event.
  • 18-05-19 17:30 - 18-05-19 20:30

    Noémi Schröder und Klaus Klaas sind ein unwiderstehliches Duo, das mit ihrer Musik französischen Lebensgenuss versprüht.

    Der Name der halbfranzösischen Sängerin Noémi Schröder ist inzwischen untrennbar mit französischem Chanson verbunden. Sie bezaubert mit ihrer natürlichen Art, ihrem schauspielerischen Können und vor Allem mit ihrer mal zart zerbrechlichen, mal kraftvollen Stimme, die aus dem Herzen kommt und ins Herz geht.

    Klaus Klaas begleitet sie mal originalgetreu auf dem Akkordeon, virtuos und stilecht auf dem Piano, aber ebenso selbstverständlich swingt er bei bekannten Chansons wie „La mer“ von Charles Trenet oder „Les Feuilles Mortes“ von Joseph Kosma und heizt mit Beats und Bass von seinem Keyboard mit „Avenir“ von Louane und Chansons von ZAZ und Patricia Kaas zum Tanzen ein.

    Das Repertoire des Duos deckt von Edith Piaf über Joe Dassin bis zu ZAZ oder Louane das gesamte Spektrum französischer Musik stilecht ab.
    Und so begeistert das Duo mit original französischer Musik, guter Unterhaltung und enormer Wandelbarkeit durch sämtliche musikalische Stilrichtungen. So klingt die französische Lebensart! „Savoir Vivre“ eben!

  • 25-05-19 17:30 - 25-05-19 20:30
    No additional details for this event.
  • 01-06-19 17:30 - 01-06-19 20:30
    No additional details for this event.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.