Alfred Döblins „November 1918. Eine deutsche Revolution.“

View Calendar
06-06-18 19:00 - 06-06-18 22:00
Literaturbüro
Address: Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf, Deutschland
Literaturbüro NRW Bismarckstraße 90 40210 Düsseldorf Eintritt frei Im Rahmen der Düsseldorfer Literaturtage 2018 Die letzten sinnlosen Tage des Ersten Weltkriegs sind vorüber. Die Soldaten werden notdürftig zusammengeflickt aus den Lazaretten entlassen. Unter ihnen Friedrich Becker. Von den Schrecken des Krieges aufs Tiefste verstört ist er auf der Suche nach einem wahrhaftigeren Weg. Diese Suche beschrieb Alfred Döblin in seiner Tetralogie "November 1918. Eine deutsche Revolution". Noch immer ist das Buch – vor allem im Vergleich zu Döblins "Berlin Alexanderplatz" – verhältnismäßig unbekannt. Zu Unrecht – wie die kommentierte Lesung mit Andreas Bialas (MdL) und Prof. Dr. Winfried Halder (Leiter der Stiftung Gerhart-Hauptman-Haus) zeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.