Termin

Filter anzeigen

Tagen

Kategorien

Tags

Veranstaltungsorte

Veranstalter

Filter neu
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
April
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
  • Writers‘ Room: Deutschland lesen und (be)schreiben

    Writers‘ Room: Deutschland lesen und (be)schreiben

    17:00 -18:30
    21-05-18

    Bertha von Suttner Pl. 1, 40227 Düsseldorf, 德国

    Bertha von Suttner Pl. 1, 40227 Düsseldorf, 德国

    Im Januar geht es auch weiter mit dem „Writers‘ Room“, dem interkulturellen AutorInnentreff – allerdings mit neuem Konzept: Am 22. Januar beginnt in Zusammenarbeit und in der Volkshochschule am Bertha-von-Suttner-Platz ein Kurs, der sich an nach Deutschland gekommene Schreibende (AutorInnen, JournalistInnen, BloggerInnen) richtet, aber auch an Menschen, die einfach nur ganz praktisch in die deutsche Kultur, Politik und deutsche Sprache eintauchen möchten: Gemeinsam lesen und diskutieren wir journalistische, essayistische und literarische Texte und erweitern nebenbei den Wortschatz und klären grammatische Fragen). Eigene Texte der KursteilnehmerInnen können ebenso Inhalt des Kurses sein: Das genaue Programm wird gemeinsam mit den TeilnehmerInnen nach deren Interessen und Bedürfnissen festgelegt. Zu einigen Terminen werden ExpertInnen (JournalistInnen, SchriftstellerInnen, NetzwerkerInnen) aus dem Bereich Journalismus/ Literatur eingeladen, die einen Einblick geben in ihr jeweiliges Betätigungsfeld und für Fragen zur Verfügung stehen. Das Sprachniveau sollte B1/B2 entsprechen.
    Ist der Kurs auch für nach Deutschland Geflüchtete konzipiert, so sind die Treffen, die immer montags von 17.00 – 18.30 Uhr (mit Ausnahme der Ferien) stattfinden, offen für alle, die an Begegnungen interessiert sind und/oder ihre eigenen Erfahrungen als Schreibende in Deutschland teilen möchten.   
    Maren Jungclaus vom Literaturbüro NRW leitet den Kurs, die gerne Fragen beantwortet und Anregungen entgegennimmt: 0211-8284590, maren.jungclaus@literaturbuero-nrw.de

    montags 17.00 – 18.30 Uhr (mit Ausnahme der Schulferien/ Feiertage etc.)  entgeltfrei
    Anmeldung: wolfgang.cziesla@duesseldorf.de
    In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Düsseldorf und mit freundlicher Unterstützung der BB Bank.

22
  • Mariana Leky liest: „Was man von hier aus sehen kann“

    Mariana Leky liest: „Was man von hier aus sehen kann“

    18:00 -20:00
    22-05-18

    Bertha von Suttner Pl. 1, 40227 Düsseldorf, 德国

    Bertha von Suttner Pl. 1, 40227 Düsseldorf, 德国

    Lesereihe „Frisch gepresst. Neue Bücher von Rhein und Ruhr“

    Immer wenn der alten Westerwälderin Selma im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf.
    Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings
    wagen, gestehen oder verschwinden lassen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman. Es ist vor allem ein Buch über
    die Liebe unter schwierigen Vorzeichen, Liebe, die scheinbar immer die ungünstigsten Bedingungen wählt.
    Mariana Leky erhielt für ihre Erzählungen und Romane unter anderem den Niedersächsischen Literaturförderpreis
    und den Förderpreis des Landes NRW und wurde mit dem Stipendium des Landes Bayern ausgezeichnet.
    Moderation:Michael Serrer, Literaturbüro NRW e. V.
    Di, 22.5., 18 Uhr
    Zentralbibliothek / Lesefenster
    Bertha-von-Suttner-Platz 1
    Telefon 0211 – 8994027

     

23
24
25
26
27
28
  • Writers‘ Room: Deutschland lesen und (be)schreiben

    Writers‘ Room: Deutschland lesen und (be)schreiben

    17:00 -18:30
    28-05-18

    Bertha von Suttner Pl. 1, 40227 Düsseldorf, 德国

    Bertha von Suttner Pl. 1, 40227 Düsseldorf, 德国

    Im Januar geht es auch weiter mit dem „Writers‘ Room“, dem interkulturellen AutorInnentreff – allerdings mit neuem Konzept: Am 22. Januar beginnt in Zusammenarbeit und in der Volkshochschule am Bertha-von-Suttner-Platz ein Kurs, der sich an nach Deutschland gekommene Schreibende (AutorInnen, JournalistInnen, BloggerInnen) richtet, aber auch an Menschen, die einfach nur ganz praktisch in die deutsche Kultur, Politik und deutsche Sprache eintauchen möchten: Gemeinsam lesen und diskutieren wir journalistische, essayistische und literarische Texte und erweitern nebenbei den Wortschatz und klären grammatische Fragen). Eigene Texte der KursteilnehmerInnen können ebenso Inhalt des Kurses sein: Das genaue Programm wird gemeinsam mit den TeilnehmerInnen nach deren Interessen und Bedürfnissen festgelegt. Zu einigen Terminen werden ExpertInnen (JournalistInnen, SchriftstellerInnen, NetzwerkerInnen) aus dem Bereich Journalismus/ Literatur eingeladen, die einen Einblick geben in ihr jeweiliges Betätigungsfeld und für Fragen zur Verfügung stehen. Das Sprachniveau sollte B1/B2 entsprechen.
    Ist der Kurs auch für nach Deutschland Geflüchtete konzipiert, so sind die Treffen, die immer montags von 17.00 – 18.30 Uhr (mit Ausnahme der Ferien) stattfinden, offen für alle, die an Begegnungen interessiert sind und/oder ihre eigenen Erfahrungen als Schreibende in Deutschland teilen möchten.   
    Maren Jungclaus vom Literaturbüro NRW leitet den Kurs, die gerne Fragen beantwortet und Anregungen entgegennimmt: 0211-8284590, maren.jungclaus@literaturbuero-nrw.de

    montags 17.00 – 18.30 Uhr (mit Ausnahme der Schulferien/ Feiertage etc.)  entgeltfrei
    Anmeldung: wolfgang.cziesla@duesseldorf.de
    In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Düsseldorf und mit freundlicher Unterstützung der BB Bank.

29
  • Versteigerung Fahrräder

    Versteigerung Fahrräder

    09:00 -13:00
    29-05-18

    Erkrather Straße 1, Düsseldorf, Deutschland

    Erkrather Straße 1, Düsseldorf, Deutschland

    Versteigerung des Fundbüros Düsseldorf.

    Für alle Versteigerung gilt: Nur Barzahlung!

    Es ist der Versteigerungserlös plus der Gebühr für den Versteigerer zu bezahlen.

    Infos: https://www.duesseldorf.de/ordnungsamt/fund.html

30
  • «stadtklang» mit Danny Latendorf / live im #hotelfriends D´dorf

    «stadtklang» mit Danny Latendorf / live im #hotelfriends D´dorf

    19:30 -22:00
    30-05-18

    Worringer Str. 94, 40210 Düsseldorf, Germany

    Worringer Str. 94, 40210 Düsseldorf, Germany
    Das zweite Konzert in der neuen fantastischen «stadtklang» Location #hotelfriends! Vor einigen Monaten drehte hier Danny Latendorf sein Musikvideo zum Song „Castle On A Hill“, das seitdem online für viel Trubel gesorgt hat! Nun kommt der sympathische Singer/Songwriter zurück zum Ort des Geschehens und präsentiert frisch nach einer USA Tour seine neuesten Songs!

    —- DANNY LATENDORF —-

    Mit der Gitarre raus aus den vier Wänden und ab auf die Straße – so fingen die ersten musikalischen Schritte des jungen Singer/Songwriters in der kleinen Stadt namens Minden statt.

    Heute sagt er selbst von sich, dass dies einer der wichtigsten Erfahrungen für ihn gewesen sind, seine Musik und Songtexte live einem völlig unbekannten Publikum, das im ständigen Wechsel an ihm vorbeigeht, ganz unplugged zu präsentieren.
    Danny Latendorf ist nun deutschlandweit, sowie auch international wie in den USA und Kroatien unterwegs und ist mit seiner Musik auf Festivals, in Pubs, Clubs/Bars und auf etlichen Veranstaltungsbühnen zu hören. Dabei hat er die Straßenmusik nie
    aufgegeben, da die Straße eines seiner ersten Musik Begegnungsstätte gewesen ist.

    Das Reisen macht dem jungen Musiker aus Hannover Spaß, das Gefühl raus zu kommen, über den Tellerrand zu schauen und dabei sich von der großen weiten Welt inspirieren zu lassen. Einige seiner Lieder entstanden so auf einer Reise in Irland und Amsterdam. Endzitat: „Ich liebe es, mich in meine Musik zu verlieren und ich
    kämpfe nicht nur für meinen Traum, ich lebe ihn.“

    —————————————-

    Mittwoch, 30. Mai 2018, 20 Uhr
    #hotelfriends
    Worringer Str. 94
    Düsseldorf Zentrum

    Konzert-Anmeldungen über Eventbrite – https://www.eventbrite.de/e/stadtklang-mit-danny-latendorf-live-im-hotelfriends-dusseldorf-tickets-45253112277

    EINTRITT FREI! (bitte anmelden!)

    —————————————-
    http://www.dannylatendorf.com/

  • BROCK OUT

    BROCK OUT

    22:00 -05:00
    30-05-18-31-05-18

    Adersstraße 30, 40215 Düsseldorf, Deutschland

    Adersstraße 30, 40215 Düsseldorf, Deutschland

    Time to BROCK OUT !!!
    Drum and Bass / Jungle

    Line Up:

    DASH
    FILIBRATION
    REBELLA
    VARUN
    MC CHEVY

    Am 30.05.2018 geht es mit der BROCK OUT in den Untergrund!

    Unter dem Jahnplatz, im Reinraum, herrscht in dieser Nacht wieder das Motto „DEEP IN THE JUNGLE“.
    Dash, Filibration, Rebella, Varun, und MC Chevy übernehmen die Reiseleitung durch den urbanen Urwald und haben eine Menge Getrommel und dicke Bässe im Gepäck.

    Diese unvergessliche Exkursion präsentiert euch
    Stimulate Recordings „Adventure Tours“.

    Also… Tropenhelme auf und ab ins Dickicht!

    Start: 22 h

    Reisekosten: 5 €

    Audio:
    DASH – http://www.mixcloud.com/dash
    FILIBRATION – https://hearthis.at/filibration-ed/
    REBELLA – https://soundcloud.com/rebelladonna
    VARUN – https://soundcloud.com/mkvarun/
    MC CHEVY – https://soundcloud.com/n-o-h-a-noiseofhumanart

    Stimulate Recordings – http://stmlt.com/

31
Juni
Juni
Juni