30 KÜNSTLER ZEIGEN TANGO HEUTE!  Freitag, 24.8. bis Sonntag, 16.9.2018

ARS TANGO – Doppelausstellung in D-Mitte Park-Kultur und den KHP Ateliers

Argentiniens Tango hat als Musik und als Tanz die Welt erobert. Und immer hat seine Intensität, die Vielfalt der durch ihn ausgedrückten und ausgelösten Gefühle auch Künstler anderer Kunstformen inspiriert – in Argentinien und in der Welt. ARS TANGO präsentiert über 30 Künstler, u.a. aus Argentinien, die Tango kreativ ausdrücken: Momente der Tangomusik und des Tanzes, die Dynamik der Musik, das Drei-Minuten-Glück der Tänzer, die musikalische Hingabe, die Spiegelung der Tango Community. Unsere Ausstellung zeigt einen breiten Querschnitt aktueller Arbeiten von unterschiedlichsten Techniken: Malerei, Skulptur, Mosaik, Photos, Video-Installationen. Teil der Ausstellung ist das „Tango-Off“-Projekt, welches Máximo Parpagnoli – der Hausphotograph des Teatro Colón in Buenos Aires – initiert hat, auf der Suche nach wahren Tangomomenten, jenseits kommerzialisierter Stereotypen.

P-Kultur und KHP Ateliers präsentieren mit der ARS TANGO einen selten vielfältigen und großen thematischen Überblick der gegenwärtigen Tangokünstlerszene in 2 Häusern gleichzeitig.  Für alle Hingerissenen, Süchtigen und Liebhaber! Begleitet wird die Ausstellung von einem attraktiven Rahmenprogramm.

VERANSTALTUNGSPROGRAMM

  1. August: Vernissage, 18.00 im P-Kultur, danach KHP-Ateliers
  2. September: Milonga mit Live-Musik – Orquesta Escuela Wuppertal, Ltg. Julia Jech 18:00–22:00 Uhr im P-Kultur
  1. September: Desayuno Argentino bei Live-Bandoneonmusik – mit Almut Wellmann, 11:00 im KHP (nur mit Anmeldung: vpopescu@outlook.com)
  1. September: „Tango Sorpresa“ – mit Nicole Nau und Luis Pereyra, 19.00 Uhr im P-Kultur

KHP Ateliers Adersstr. 45 40215 Düsseldorf TEL: 0163 8732729

Park-Kultur Oststr. 118 40210 Düsseldorf www.dmitte.de 0211 9367 9960

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.