Die VHS, das heißt „Bildung für alle“.

Seit dem Jahr1986 präsentiert sich die Volkshochschule der Landeshauptstadt Düsseldorf (VHS) mit ihren modernen Schulungsräumen in dem Gebäude Bertha-von-Suttner-Platz 1, direkt am Hauptbahnhof, einem der wichtigsten Knotenpunkte des öffentlichen Personenverkehrs in der Region.

Die VHS am Bertha-von-Suttner Platz

Die VHS ist die größte staatlich anerkannte und geförderte Weiterbildungseinrichtung in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Sie steht für ein vielfältiges Bildungsangebot, für verlässliche Qualität, Offenheit gegenüber allen Bürgerinnen und Bürgern sowie für bezahlbare und sozial gestaltete Preise. Das Angebot umfasst etwa 5.000 Veranstaltungen, 125.000 Unterrichtsstunden und 60.000 Belegungen pro Jahr.

Die thematische Vielseitigkeit der Kurse, Seminare, Vorträge und Exkursionen ist ausgerichtet an den vielfältigen Ansprüchen, Interessen

und Bedürfnissen der Bevölkerung einer modernen, internationalen, lebendigen Großstadt. Ob Berufstätige, Menschen im Ruhestand, Frauen und Männer in und nach der Familienphase, Kinder und Jugendliche, Studierende, Arbeitssuchende:

Die Volkshochschule ist für alle da!

Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei seit Jahren die berufliche Weiterbildung: In Düsseldorf ist die Volkshochschule mit mehr als 30 Sprachen und 40 zum Teil internationalen Zertifikaten und Prüfungen der mit Abstand größte Sprachenanbieter der Stadt. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei auch der Bereich »Deutsch als Fremdsprache« mit seinem Integrationskursprogramm und dem offenen Angebot.

Eine Alleinstellung in Nordrhein-Westfalen hat sich die Düsseldorfer VHS mit ihrem Japanisch-Programm aufgebaut: Als erstes zugelassenes Prüfungszentrum in Europa wird hier seit 1985 der »Japanese Language Proficiency Test« angeboten, dessen Zertifikate vom japanischen Außen- und Kultusministerium offiziell anerkannt werden. Inzwischen ist mit dem »Japan Kanji Aptitude Test« eine zweite international anerkannte Prüfung hinzugekommen.

Unter dem Motto »Bildung auf Bestellung« bietet die VHS interessierten Betrieben zusätzlich zu dem umfangreichen Kursprogramm individuelle Firmenschulungen zur Qualifizierung in allen beruflich relevanten Bereichen an, die inhaltlich und organisatorisch auf die jeweilige betriebliche Situation zugeschnitten sind. Das Angebot reicht hier von den Schlüsselqualifikationen über ökonomisches und kaufmännisches Wissen bis zu EDV/Internet und den berufsorientierten Sprachenangeboten.

Aber auch die allgemeine und kulturelle Weiterbildung ist in dem Programmangebot der VHS stark vertreten: der Fachbereich Politik, Geschichte und Gesellschaft deckt mit etwa 90 Veranstaltungen sowohl aktuelle gesellschaftspolitische als auch historische Themen ab, von der aktuellen Tagespolitik bis hin zu Führungen und Vorträgen zur Stadtgeschichte Düsseldorfs.

Für alle kulturell und kreativ Interessierten, die praktisch tätig werden wollen, bietet die VHS unter anderem Workshops zu Themen wie »Lektüre im Gespräch«, »Theater und Schauspielunterricht«, »Künstlerische Fotografie« und »Film- und Video« an.

Hinzu kommen eine Vielzahl von Gesundheits- und Sportangeboten sowie die Kurse und Seminare der Eltern- und Familienbildung. Nicht zu vergessen das große Qualifizierungsangebot der Schulischen Weiterbildung sowie Veranstaltungen speziell für die ältere Generation und auch für junge Leute.

Die Volkshochschule Düsseldorf wurde 1919 gegründet. Sie ist bis heute den Werten eines demokratischen und humanistischen Menschen- und Gesellschaftsbildes sowie weltanschaulicher Unabhängigkeit verpflichtet. Sie ist ein offener Ort des gemeinsamen Lernens und der Begegnung.

In der VHS treffen Sie auf Menschen, die Ihre Interessen teilen, und auf ein Dozententeam von hoher fachlicher und pädagogischer Qualität.

Unsere Arbeit ist gleichermaßen gekennzeichnet durch Kontinuität und Innovationsfreude. Und Freude soll auch das Lernen gemeinsam mit anderen Menschen bei uns machen.

Finden Sie bei der VHS, was Sie brauchen und was Sie interessiert: Die ganze Welt der Sprachen – Weiterbildung für Karriere und einen gesicherten Arbeitsplatz mit Wissen die Welt gestalten

Körper, Geist und Seele stärken. Angebote für die ältere Generation und auch für junge Leute ehr Zukunft mit einem qualifizierten Schulabschluss.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Volkshochschule Landeshauptstadt Düsseldorf

Bertha-von-Suttner-Platz 1

40227 Düsseldorf

Telefon      0211 899-4150

Telefax      0211 899-3663

E-Mail        vhs@duesseldorf.de

www.duesseldorf.de/vhs

 

  • Programmherausgabe:

Mitte Dezember und Mitte Juni

  • Semesterstart:

Anfang Februar und Anfang September

  • Kassenöffnungszeiten:

montags und donnerstags

11.00–18.00 Uhr

(außer in den Schulferien und an Feiertagen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: