Vormerken: 26. August, die erste PSD Bank Benefiznacht des Sports.

Leistungsträger aus dem Sport- und Wirtschaftsumfeld von Düsseldorf stellen im Rahmen der ersten PSD Bank Benefiznacht des Sports am 26.08.2017 den guten Zweck in den Vordergrund und fördern so hilfsbedürftige Kinder in ganz NRW.

Die PSD Bank Benefiznacht des Sports ist die eigenständige Nachfolgeveranstaltung der erfolgreichen Gala-Party im Capitol Theater Düsseldorf, die 2016 im Rahmen des RETT-Benefiztags stattfand. Die Erlöse werden ernsthaft erkrankten, behinderten und sozial benachteiligten Kindern in ganz NRW zugutekommen. Bei den Vorgängerveranstaltungen kamen mehr als 150.000 Euro zusammen. Um die neue Veranstaltung ebenso erfolgreich zu machen, haben sich schon im ersten Jahr mit Oberbürgermeister Thomas Geisel als Schirmherr, Fortuna Düsseldorf, der DEG, Borussia Düsseldorf und den Düsseldorfer HC Rhein Vikings vier Leistungsträger des Profi- und Breitensports gefunden.

August-Wilhelm Albert vom Vorstand der PSD Bank hob in seiner Begrüßungsrede hervor, dass der soziale Auftrag der Bank aus der genossenschaftlichen Idee der Bank herrühre. So ist  die Förderung des Breitensports für alle Altersgruppen durch die PSD Bank eine konsequente Folgerung.

Initiator Michael Wenzel stellte in der PSD Bank (Ecke Bismarck/Karlstraße) alle Beteiligten vor. Die spontanste Zusage sei von Niki Mondt von der DEG gekommen, sagte Wenzel. Keine drei Minuten habe er über die Teilnahme nachdenken müssen. „Wir werden versuchen,  mit unserem Namen und unseren Gaben für die Tombola viel Geld einzunehmen“, sagte Mondt. Denn der gesamte Erlös der Eintrittsgelder, geht an kranke, behinderte und sozial benachteiligte Kinder.  Man freue sich, dabei zu sein, sagte der Botschafter der Elfmeter-Stiftung – sie unterstützt Kinder und Jugendliche mit Rückenmarksverletzungen – Jens Langeneke, der für die Traditionsmannschaft von Fortuna steh. Manager Andreas Preuß von Borussia Düsseldorf bekräftigte: „Das ist eine tolle Symbiose für eine gute Sache.“ Durch Sport könne das Thema Integration nach vorne getragen und der Zusammenhalt gestärkt werden, sagte Thomas Koblenzer von den Rhein Vikings. So sieht es auch OB Thomas Geisel als  Schirmherr der Veranstaltung.

Die Veranstaltung am 26. August ist bewusst als aufgelockerte Sport-Gala-Party konzipiert – viel Kommunikation und Spaß stehen im Vordergrund, stundenlanges Sitzen an runden Galatischen würde dem Format nicht gerecht werden. Neben erstklassiger Küche, guten Drinks und namhaften Musik Acts, darf man auch auf Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wirtschaft gespannt sein.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 26. August 2017 im Ufer 8, Rathausufer 8 statt.

Speisen und Getränke: ‚all incl‘ 59,00 € pro Person inkl. Flying- und Streetfood-Büffet, Bier, Wein, Softs

Entertainment, live on Stage: Fresh Music Live Plattenpapzt und Strandpiraten

Jetzt  können Sie sich noch von den wenigen Restkarten Tickets sichern unter:

www.psd-bank-benefiznacht-des-sports.de

Spenden-Tombola: Jedes Los an dem Abend kostet 5,00 € und geht wie der Eintrittspreis zu 100% in den Erlös der Veranstaltung ein. Freut euch auf tolle Preise wie Reise-, Hotel- und Restaurantgutscheine, Wein, Champagner, Designermöbel, Sportausrüstung und Spezialpreise unserer Sportpartner wie VIP-Tickets und unterschriebene Trikots. Facebook: https://www.facebook.com/events/352823531814061/

mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: