Aufruf! Nehmen Sie am Workshop teil.

Am Samstag, 13. Mai, findet ein öffentlicher Workshop statt. Es sollen Ideen gesammelt werden, wie das Bahnhofsgelände revitalisiert werden kann. Infos und Programm hier

D-Mitte ruft alle Anwohner, Hauseigentümer, Geschäftsleute, Beschäftigte und alle interessierten Düsseldorfer*innen auf, am Workshop teilzunehmen. Es geht um die Neugestaltung unseres Viertels, der Visitenkarte unserer Stadt. Die Öffentlichkeit soll an diesen Planungen teilhaben. Jeder kann seine Vorstellungen einbringen, es gebe keine falschen und richtigen Beiträge. Das Ergebnis sei offen, so die Baudezernentin Cornelia Zuschke. Lasst uns sie beim Wort nehmen!

Wir bitten auch diejenigen Mitbürger, die von den bisherigen Bürgerbeteiligungen maßlos enttäuscht sind – hier  – und den Ankündigungen der Stadt keinen Glauben schenken oder von der ungeordneten Kommunikation der Stadt genervt sind – hier   (entgegen der bisherigen Ankündigung auf der Website der Stadt ist keine Anmeldung erforderlich) – zu bedenken, dass gerade ihr Sachverstand, ihre Ortskenntnis gefragt sind.

Wir appellieren an alle Organisationen, Gruppen und vor allem internationalen Gemeinschaften im Viertel mit vielen Mitstreitern am Workshop teilzunehmen.

Und jeder kann auch jemanden mitbringen. Fragen Sie doch einfach Ihren Nachbar, become a neigbour hier

Es geht darum, dass Ideen und Vorschläge der Öffentlichkeit auch umgesetzt werden und nicht in der Nachbearbeitung durch einen nicht transparenten Filter ins Unkenntliche oder Gegenteil verdreht werden. Der Workshop und die darauf folgenden Eingaben dürfen und werden nicht das Ende der Bürgerbeteiligung sein. D-Mitte wird ständig darüber berichten. Zur Vorbereitung des Workshops finden Sie hier Informationen.

Ein Gedanke zu „Aufruf! Nehmen Sie am Workshop teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: