Der Friseur aus dem Libanon. Bauchtanz zum Jubiläum.

Scheurenstraße 14 iyag86@hotmail.de Tel. 94 21 71 69

Das 5 jährige Jubiläum wurde am 6. Mai gefeiert. Es gab den ganzen Tag Kuchen für die Kunden und Schaulustigen. Und als besonderes Highlight:  eine Bauchtänzerin. Da staunten die Kunden nicht schlecht: während die Friseure ihnen die Haare schnitten, konnten sie dem Bauchtanz zuschauen.

Wer in der Scheurenstraße Hausnummer  14 vorbeigeht, wundert sich darüber, dass immer Leute vor dem Eingang stehen.  Die dort Wartenden sind nicht unbedingt Raucher, die aufgrund des Rauchverbots für eine Zigarette kurz vor die Tür gehen. Sie warten als Kunden des Friseursalons RELAX CUT  solange bis sie an der Reihe sind. Der kleine Salon fasst nur vier bis fünf  wartende Kunden. Die vier bis fünf Arbeitsplätze sind immer besetzt. Haareschneiden im Akkord, aber trotzdem bei bester Qualität zu guten Preisen. .Der dreißigjährige Eyad Chaya kam 2006 aus dem Libanon nach Deutschland. In seiner Heimatstadt Sawar hatte er das Friseurhandwerk von der Pike auf gelernt. Im Mai 2012 machte er sich selbständig. Seitdem sind er und seine vier Mitarbeiter aus Syrien eine erste Adresse; nicht nur für die Anwohner im Viertel. Die Kunden – altersmäßig und international bunt gemischt – kommen teils aus anderen Städten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: