Chuan Chuan in der Klosterstraße

Klosterstraße 53  noch kein Telefon und keine Visitenkarte. Einfach weitersagen!!!

Der Koch

In der Klosterstraße 53 wird jetzt chinesisch gekocht. Chuan Chuan  heißt das kleine Bistro. Die Spezialität ist ein Feuertopf. Die Zutaten – vor allem Fleisch und Gemüse – sind auf Spieße aufgezogen, die dann in milde Brühe zum Garen gehalten werden. Die Preise sind absolut moderat. Ein Spieß wird mit 0,30 € berechnet. Damit kommt man in jedem Fall mit 8 bis 9 €  für ein Gericht aus. Kein Wunder, dass das Bistro gut besucht ist. Meistens von Chinesen im Alter zwischen 18 und 30 Jahre. Und dass ohne jede Werbung, ausschließlich durch Mundpropaganda. Wartezeiten sind in jedem Fall einzukalkulieren.  Die Öffnungszeiten sind montags  bis  freitags   von 18:00 bis 22:00 und samstags und sonntags ist das Bistro schon mittags geöffnet.

Die bestellten Spieße mit den Zutaten wrden in einem Plastikbehälter zu den Gästen gebracht.
Die Spieße werden in die milde brühe gehalten bis die Zutaten gar sind. dazu gibt es Dips aus Sichuan.

 


 

 

 

 

In jedem Fall schmeckt es lecker. Diesen Tipp weitersagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: